• August 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  

Ich sehe was, was Du nicht siehst…

Bild: Ulrike Richter – Acryl auf Leinwand

 Interkulturelle Kompetenz

Ich sehe was… – Stimmt. Jeder hat andere Augen. Ich gucke mit meinen Augen in die Welt.

Aber, wenn es nur die Augen wären, wäre ich ein Frosch. Um zum Prinzen zu werden brauche ich einen Kopf. Der Kopf guckt mit.

  • Und der Kopf denkt – dazu sollte der Kopf ja da sein.
  • Der Kopf hat auch gelernt. Dazu sollte der Kopf auch da sein.
  • Und der Kopf bestimmt. Dazu sollte er zwar dienen, aber… Jetzt muss Mensch die Schaltzentrale einstellen.

Was mir gut gefällt, das sehe ich immer zuerst.

  • Manu mag Pflanzen : sieht die ersten Frühblüher.
  • Andrea mag Motorräder: Kann jede Marke unterscheiden.

Ami hat Angst vor Menschen: Sieht in jedem Gesicht, ob man ihn mag…

Stimmt das alles, was ich sehe?

Bei den Blumen und Fahrzeugen ist es gewiss richtig.
Ob Ami Gesichter/Mimik wirklich richtig versteht?

Ami hat Angst.

Das ist sein Problem. Die Angst liegt wie ein Filter auf seiner Seele.

Ami muss die Angst überwinden.

  • Erst dann kann Ami angstfrei auf andere Menschen zugehen.
  • Erst dann kann Ami verstehen.
  • Erst dann kann er mit Menschen sprechen.
  • Erst dann kommt Ami auch in einer fremden Gegend an.

Interkulturell – heißt: mit vielen Nationen zusammen zu leben. Mit anderen Menschen zusammen zu leben, heißt, ich muss andere Menschen respektieren. Die Kultur muss ich nicht gut finden. Ich darf auch sagen: Bitte, seit leiser. Bitte, kocht nicht ohne zu lüften. Bitte, …  Bitte ist Respekt. Ich finde etwas nicht gut, aber ich sage es. Ich gebe Respekt. Ich verlange auch Respekt. Der andere muss die Musik leiser machen. Die Familie muss den Geruch aus dem Haus schaffen… Respekt.

Verstehen kommt später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Zuletzt kommentiert