• September 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
All posts in category Getreideideen

Champignon-Grünkern-Creme

2 mittelgroße Zwiebeln, fein gewürfelt in 10 g Butter, 1 Essl. Olivenöl anschwitzen. Wenn glasig, 500 g Champignon (am liebsten Creme-Champignon) in Würfelstückchen hinzu geben. Ca. 10 Minuten von allen Seiten schmoren, 2 frische, dicke Knobizehen mit dem Messer platt hauen und fein hacken, hinzugeben. Circa 2 Minuten gemeinsam auf mittlerer Hitze weiter schmoren. 100 […]

Champignon-Dinkelsahne-Suppe

Dieses schnelle und sehr leckere Rezept ist für Gluten-Allergiker geeignet.   400 g Champignon, gewürfelt, 1 Zwiebel, fein gehackt, 3 Knobi-Zehen, Frisches Oregano und Thymian nach Geschmack, 100 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl)  frisch gemalen, (im Naturkostladen wird Mehl täglich frisch gemalen – man kann das in  der Regel auch selbst erledigen.), 1/2 Packung Sahne aus […]

Eiweißreiche Amaranthbratlinge mit frischem Gemüse

Amaranth kennen Gartenfreunde als „Fuchsschwanz“. Damit liegen die Gärtner gar nicht falsch. Amaranth ist nämlich nur „getreideähnlich“ und gehört im Biobuch zu den Fuchsschwanzgewächsen. Was heißt das? Der Eiweißgehalt ist hoch und dazu noch leicht verfügbar. Überhaupt triumphiert dieses winzige Körnchen, weil es mit allen lebenswichtigen Inhaltsstoffen,: Mineralstoffe und sogar lebenswichtige  =  essentielle – Fette […]

Cous-Cous-Auflauf in Eierschaum

Fertig gegartes Couscous oder Gemüse-Cous-Cous (siehe hier im Blog), kann man in einer Frischhalteschüssel über Nacht im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag verteilt man das Couscous-Gericht in einer flachen Auflaufform. Vorsichtig zerstößt man Klümpchen, bis der gare Hartweizengries locker neben den Gemüsestückchen liegt. 200 g Rinderhackfleisch in einer Pfanne gut bräunen und die knusprigen Fleischstücke […]

Gemüse-Cous-Cous

Ich bevorzuge für die Kleinkindküche Eintöpfe aller Art: einfach, lecker und vielfältig im Geschmack. Couscous ist feiner Hartweizenschrot, der vorgegart wurde. Das erklärt, warum die feinen Körnchen so rasent schnell tischfertig sind. Häufig wird beschrieben, dass man Couscous zur Garung in einem festen Tuch über kochendem Wasser etwa 5 Minuten dämpft. Noch einfacher ist das […]

Apfelschwemme? Dann probier mal Apfelbrot

Wer einen Apfelbaum im Garten hat, kennt das Problem: Plötzlich sind alle Äpfel reif. Was tun? Neben Apfelmus/-kompot und Apfelsaft ist auch dieses Apfelbrot eine Möglichkeit der Verarbeitung – gern gegessen und als Proviant für Ausflüge prima geeignet. 400 g Weizen fein mahlen, 1/4 l Wasser, 1 Päckchen Trockenhefe, gut verkneten und mit Mehl bzw. […]

Spätzle mit Walnussbruch

300 g Weizenvollkorn oder -dinkelmehl, 4 Eier, 150 ml Wasser, 1 Prise Weinsteinbackpulver, Meersalz, 1 Prise Muskat, 30 g Wallnuskerne in feinen Bruch gehackt, 2-3 Essl- Kürbiskernöl (dann wird der Geschmack sehr nussig) oder Olivenöl, 30 g Butter. Alle Zutaten, bis auf die Butter, in einer Rührschüssel mit einem Quirl gut durchmengen. Anschließend mit einem […]

Feine Crêpes

50 g Weizenvollkornmehl, 50 g Speisestärke (oder Auszugsmehl), 2 Eier, 1 Prise Meersalz, 200 ml Milch, 75 ml Wasser 1 Essl. Olivenöl, 1 Stück Butter. Milch und Wasser in eine Schüssel geben und mit Mehl und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Das Fett in der Pfanne zerlassen. 1 Kelle Teig hineingeben und die Pfanne […]

Vollkornbrot im Eiermantel

Wenn es mal ganz schnell gehen soll! Pro Kind: 1 Scheibe Vollkornbrot (Sauerteigbrot aus dem Bioladen). 2 Eier, 2 Pilze, 1/4 Zwiebel, etwas Brühe/ (wer will) 1 Scheibe Lachs/1 Scheibe Schinkenspeck in winzigen Stückchen. 1 Teel. Olivenöl, 1 Teel. Butter. vielleicht ein Essl. Wildkräuter wie Löwenzahn oder Giersch oder Ruccola.   Zwiebelstückchen und Pilzwinzlinge kurz […]

Hollunderblütenpfannkuchen

Wenn im Frühjahr die Hollerblüten blühn… Schneidet man entsprechend viele Dolden ab. Pro Person 2 Holunderdolden. (nur mit einem Küchentuch von Staub & Co. befreien. -auf die Blüten achten. Sie enthalten den einzigartigen Nektar.) 3 Eier,   eine Prise Salz, aufschäumen, 2 Essl. Milch hinzugeben, weiter schäumen, 1 Essl. Vollkornmehl unterschlagen, 1 Essl. Olivenöl hinzugeben […]

  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Zuletzt kommentiert